«

Sep 24 2017

Variabel: Goldtaler

 Hundeleckerlie

Zutaten für ca. 15 Taler

160 g gekochte Hirse
150 g Mehl (hier: Dinkelvollkornmehl)
1 Ei
½ geriebener Apfel
20 g feine Leberwurst
Ofen auf 180°C Umluft vorheizen

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem festen, feuchten Teig verkneten.

Mit angefeuchteten Händen Kugeln formen (etwa walnussgroß). Die Kugeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und jeweils mit drei Fingern platt drücken.

Für ca. 30 min bei 180°C backen und im Ofen auskühlen lassen.

Erfahrung:

Kommen bei unseren beiden sehr gut an, sind nicht zu hart und eignen sich besonders als Betthupferl. Im Kühlschrank gut haltbar.